News

Baselbieter EVP verzichtet wieder auf Wahlplakate

Sie meinten es ernst mit dem erstmaligen Einzug in den Nationalrat, sagen die Evangelischen.

Im Baselbiet ist nur Elisabeth Augstburger in Angriffslaune

Nationalrat: Die grossen Parteien bestreiten den Wahlkampf mit einer Verteidigungsstrategie. Die EVP stört den Gottesdienst.

Leserwanderungen der az Medien

Auf den Leserwanderungen der az Medien rund um Arlesheim und rund um den Belchen unterwegs, u. a. zusammen mit Helen Koch, Gemeinderätin in...

Unterstützerbrief für Elisabeth Augstburger, Ständeratskandidatin

Am 20. Oktober werden die politischen Weichen für die nächsten vier Jahre gestellt:
Elisabeth Augstburger will das Baselbiet als Mitte-Politikerin...

Mitgliederzuwachs ERF Medien Schweiz

Der Verein von ERF Medien Schweiz hat drei neue Mitglieder gewählt:
Brigitte Gerber, Samuel Röthlisberger und Elisabeth Augstburger
ERF Medien freut...

Im Ständerat braucht es mehr Frauen!

Ob für die Regierung oder für den Ständerat: In beiden Basel drängen die Frauen an die Macht. Und Eric Nussbaumer. Lady-Power: Der SP-Nationalrat ist...

Wenn sich Jung und Alt im Wald über den Weg laufen

Für viele Familien, aber auch Politiker ist der Baselbieter Team-OL ein Highlight. Am Sonntag findet er bereits zum 66. Mal statt.

EVP ist lieber solo als ein Anhängsel

Die Baselbieter EVP hat sich nach zähem Ringen entschieden, alleine in die Nationalratswahlen zu ziehen und sich auf keine Listenverbindung mit den...

Es bleibt beim Alleingang der EVP

Die Baselbieter EVP diskutierte vehement über die Listenverbindung mit Grünen und SP.

News der EVP Schweiz

14.08.2019 | 

Wahl-Sonderparteitag der EVP Schweiz im Gründungsort Brugg

Gleich anmel­den: Die EVP Schweiz ruft alle Mit­glie­der, Freunde und Wäh­lende zum Wahl-​Sonderparteitag nach Brugg zum Kampf für die Menschenwürde.

20.06.2019 | 

EVP im Rat für Nachbesserungen beim Rahmenabkommen

Die EVP-​Ratsmitglieder haben im Natio­nal­rat eine Motion der Wirt­schafts­kom­mis­sion unter­stützt, die Nach­bes­se­run­gen beim EU-​Rahmenabkommen fordert.

11.06.2019 | 

Wann kommt die nationale Institution für Menschenrechte?

In der heu­ti­gen par­la­men­ta­ri­schen Fra­ge­stunde wollte EVP-​Nationalrätin Mari­anne Streiff vom Bun­des­rat wis­sen, wann die­ser die Bot­schaft für die Ein­rich­tung einer natio­na­len Men­schen­rechts­in­sti­tu­tion vor­zu­le­gen gedenkt. Die Ver­nehm­las­sung dazu lief bereits 2017.